Einzelnachhilfe zu Hause
im Landkreis Fürstenfeldbruck

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten

Nachhilfe Germering Mathe, Nachhilfe Olching Mathe, Nachhilfe Puchheim Mathe, Nachhilfe Gröbenzell Mathe, Nachhilfe Maisach Mathe, Nachhilfe Eichenau Mathe, Nachhilfe Emmering Mathe, Nachhilfe Alling Mathe, Nachhilfe Fürstenfeldbruck Mathe, Nachhilfe Moorenweis Mathe, Nachhilfe Adelshofen Mathe, Nachhilfe Althegnenberg Mathe, Nachhilfe Egenhofen Mathe, Nachhilfe Grafrath Mathe, Nachhilfe Hattenhofen Mathe, Nachhilfe Jesenwang Mathe, Nachhilfe Kottgeisering Mathe, Nachhilfe Landsberied Mathe, Nachhilfe Mammendorf Mathe, Nachhilfe Mittelstetten Mathe, Nachhilfe Oberschweinbach Mathe, Nachhilfe Schöngeising Mathe, Nachhilfe Türkenfeld Mathe,

20 Jahre ABACUS- Nachhilfe

Vor 20 Jahren wurde in Fürstenfeldbruck das Nachhilfeinstitut ABACUS gegründet. Seitdem wurden mehrere tausend Schüler im häuslichen Einzelunterricht betreut und dies mit großem Erfolg: 92,8% der Schüler konnten ihre jeweiligen schulischen Ziele mit Hilfe von ABACUS erreichen. Durch den intensiven Zusatzunterricht benötigten die Schüler im Durchschnitt nur 5 Monate bis eine entscheidende Verbesserung der Leistung eintrat. 47,0% der Schüler verbesserten sich bislang um 1 Notenstufe, 27,6% um zwei Notenstufen, 4,4% sogar um drei oder mehr Notenstufen.

 

In ihrer Jubiläumsansprache erläuterte die ABACUS- Leiterin, Dagmar Garmaier, die Vorteile der häuslichen Einzelnachhilfe: "Zum einen kann der Schüler wesentlich intensiver lernen - damit wird die Dauer des Nachhilfeunterrichts verkürzt, die Eltern können Kosten sparen. Zum anderen ist ein ständiger Kontakt zwischen Eltern und Nachhilfelehrer gegeben, so dass anstehende Fragen und Probleme schnell erörtert und geklärt werden können. Zum dritten - und das ist auch nicht unerheblich - werden die Schüler und Eltern durch den Wegfall der Anfahrtszeiten und -kosten wesentlich entlastet." 

Die 20-jährige Erfahrung der ABACUS-Institutsleitung in Stadt und Landkreis Fürstenfeldbruck sei ein wesentlicher Erfolgsbaustein. Mit diesem Erfahrungsschatz könne für den jeweiligen Schüler das bestmögliche ABACUS- Programm zurechtgeschneidert werden - egal ob z. B. Crash-Kurs, laufende Betreuung oder fallweise Nachhilfe. Auch die Wahl des passenden Nachhilfelehrers werde nicht zur Lotterie, sondern aus über 400 hochqualifizierten ABACUS- Nachhilfelehrern werde derjenige ausgewählt, der am besten zum jeweiligen Schüler passe. "Die Chemie zwischen Nachhilfelehrer und Schüler muss unbedingt stimmen", so die ABACUS-Chefin weiter. 

Zur Klärung der jeweiligen schulischen Situation, zum Kennenlernen des Schülers, und zur Ausarbeitung des auf jeden Einzelfall zugeschnittenen Nachhilfeunterrichts führt ABACUS im Vorfeld ein kostenfreies Beratungsgespräch mit Schüler und Eltern durch. Die Institutsleitung steht allen Rat suchenden Eltern in Stadt und Landkreis Fürstenfeldbruck für weitere Fragen und Terminabsprachen zur Verfügung. 

Zeitungsartikel: Nachhilfe rechtzeitig starten!

Nachhilfe rechtzeitig starten

Am Anfang des Schuljahres steht bei vielen Eltern und Schülern die bange Hoffnung, dass in diesem Schuljahr alles besser wird. Nach den ersten mündlichen und schriftlichen Noten wird diese Hoffnung jedoch oft enttäuscht. Was kann man in solchen Situationen tun? Wir sprachen mit dem ABACUS-Institutsleiter Fürstenfeldbruck, Thomas Fockele.

Wie arbeitet ABACUS?

Thomas Fockele: „Das Erfolgsrezept von ABACUS heißt: Einzelnachhilfe – zu Hause! Dabei betreuen wir Schüler aller Jahrgangsstufen in allen Schularten und in allen Fächern, z.B. Mathe, Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Physik, Chemie etc. Wie im Fußball glauben wir, dass ein Heimspiel Erfolg versprechender ist, als ein Auswärtsspiel; zumal beim häuslichen Einzelunterricht auch ein Elternteil als Ansprechpartner für den Nachhilfeunterricht zur Verfügung steht.

Welche „Dosis“ an Nachhilfeunterricht empfehlen Sie?

Thomas Fockele: „Generell kann man feststellen, dass ein Schüler, der frühzeitig zu ABACUS kommt, mit weniger Nachhilfeunterricht auskommt, als ein Schüler, der zwei Monate vor Notenschluss mit zwei Fünfern die „Nachhilfe-Feuerwehr“ braucht. Gerade die stetige und wohldosierte Nachhilfe, die in der aktuellen Situation angemessen ist, kann Lücken in Ruhe schließen und muss nicht Brandherde löschen, zumal wir die Beobachtung gemacht haben, dass im Falle einer erfolgreichen „Brandbekämpfung“ das Feuer oft an ganz anderer Stelle auflodert.“

Welche Erfahrung weist ABACUS auf?

Thomas Fockele: „ABACUS hilft seit 1992 allen Schülern, die sich verbessern wollen. Unsere Nachhilfelehrer, die ja immer zum Schüler nach Hause kommen – ganz egal, wo der Schüler wohnt - besitzen durchweg eine hohe Qualifikation und Nachhilfeerfahrung, so dass sie genau wissen, wann Geduld gefragt ist und wann man die Zügel anziehen muss.“

Was müssen interessierte Eltern jetzt tun?

Thomas Fockele: „Vor Beginn des Unterrichts findet bei den Eltern zusammen mit dem Schüler ein ausführliches Gespräch statt, in dem geklärt wird, welche Ursachen die Stofflücken haben und ob der Schüler bereit ist mitzuarbeiten, um damit seinen eigenen Teil zum Erfolg beizutragen. Dann wird gemeinsam ein Programm erstellt, das ganz individuell auf den jeweiligen Schüler zugeschnitten ist. Aus den fachlichen Vorgaben und dem persönlichen Eindruck, den der Schüler auf uns macht, wählen wir anschließend den passenden Nachhilfelehrer aus. Für erste Informationen im gesamten Landkreis Fürstenfeldbruck stehen wir gerne unter der Rufnummer 08141/ 36 37 00 zur Verfügung.

 

Ihre ABACUS-Institutsleiterin im Landkreis Fürstenfeldbruck
ABACUS-Nachhilfe-Institutsleiterin Fürstenfeldbruck Dagmar Garmaier
Dagmar Garmaier
08141/ 363700

Als Institutsleiterin und Mutter kenne ich die vielen unterschiedlichen Probleme aus der Praxis. Krankheitsbedingte Lernprobleme, Pubertät, fehlende Motivation und vieles mehr können die Ursache dafür sein, dass Nachhilfe vorübergehend notwendig wird. Um wirkungsvoll auf den einzelnen Schüler eingehen zu können, bieten wir deshalb häusliche Einzelnachhilfe an. Ich bin überzeugt, dass gerade hierdurch die Nachhilfedauer entscheidend verkürzt und dem Schüler effektiv geholfen werden kann. Für ABACUS - Fürstenfeldbruck im Einsatz:
Herr Thomas Fockele